background

teaser left1 teaser left2 kontakt

 

AT 30  

Wave 60 Fizz

Auftischgerät

Als dekoratives Element findet es überall dort seinen Platz, wo Menschen Durst haben.

Soll das "Wave" als Standvariante genutzt werden, stehen 2 verschiedene Unterschränke zur Auswahl:

die Standardlösung wahlweise mit integriertem Becherspender oder die etwas elegantere "kurvige" Variante,

welche sich dem außergewöhnlichen Design der Auftisch-Anlage anpasst.

 
Interesse geweckt?
Dann kontaktieren Sie uns hier.
 Unterschrank zu BluSoda 30 45Unterschrank zu BluSoda 30 45



Details Technische Daten Verfahrensprinzip

Details

Das Trinkwassersystem "Wave“ dient zur Kühlung und kontinuierlichen Karbonisierung von Trinkwasser.  Das Gerät ist als freistehendes Designgerät konzipiert wird mit passendem Unterschrank zur Stand-Variante umfunktioniert.

Das "Wave" wird mit einem wartungsfreien Direktanschluss an die Trinkwasserversorgung angeschlossen.
Die Tafelwasseranlage ist mit einer leistungsstarken Eisbankkühlung ausgestattet. Dies sorgt für eine gute Kühlleistung und kompakte Maße.

Die Kühlung kann stufenlos eingestellt werden.

Die hygienische Touch-Screen-Bedienung bietet die Wahlmöglichkeit zwischen den Sorten "Still" und "Classic" gekühlt und "Still" raumtemperiert.

Das Touch-Bedienpaneel ist flach und bündig in die Anlagenfront integriert und ermöglicht somit eine einfachie Reinigung und beste Hygiene.

Die Tropfschale ist aus lackiertem Kunststoff gefertigt und mit einem optionalen Anschluß für einen Ablaufschlauch ausgestattet.

Das Gehöuse der Anlage ist gänzlich aus Edelstahl gefertigt.


Optional: höhere Ausschankhöhe, Unterschrank, UV-Lampen, verschiedene Filtersysteme.

Technische Daten

Ausgabeleistung 100 Liter/h
Kühlleistung 60 Liter/h
Kühlmittel HC R290
Stromzufuhr 230 V - 50 Hz
Leistungsaufnahme 310 W - 1,35 A
Ausschankhöhe 270 mm (alternativ 310 mm)
Abmessungen (BxTxH)
330 x 489 x 467 mm
Abmessungen (BxTxH) Unterschrank 510 x 606 x 904 mm 
Gewicht 28 kg

Verfahrensprinzip

Das Trinkwasser durchfließt eine Eisbank-Kühlung und wird anschließend in einem neuen, modifizierten Verfahren "klassisch" topfkarbonisiert. Nach der CO² - Anreicherung wird das frisch aufbereitete Tafelwasser direkt über ein Zapf-Ventil ausgegeben.

Die kontinuierliche und ausreichende Versetzung des Trinkwassers mit Kohlensäure wird durch ein genau definiertes, überwachtes und gesteuertes Verhältnis der Faktoren Temperatur / Druck / Zeit erreicht.







Service Hotline (0800) 96 94 - 000